Kurpark

Bad Zwischenahn

Im staatlich anerkannten Moorheilbad Bad Zwischenahn haben Sie viele Möglichkeiten Ihren Urlaubstag zu gestalten. Per Fahrrad oder zu Fuß, ein Ausflug in die schöne Parklandschaft Ammerland, geprägt durch die zahlreichen Baumschulen, lohnt immer. Einen ganz besonderer Reiz bieten die vielen Rhododendren.

Das Zwischenahner Meer

Das Zwischenahner Meer, das drittgrößte Binnengewässer in Niedersachsen, lädt zur Freizeitgestaltung ein. Bootfahren, eine Rundfahrt mit der weißen Flotte, Spazierengehen in den Parkanlagen, Wandern um das Meer, ein Blick vom Wasserturm auf den Ort sind nur einige Möglichkeiten.

Unsere Region

Zu Bad Zwischenahn gehört das Moorgebiet. Das hier abgebaute Moor wird noch heute für Heilzwecke in der Kurklinik verwendet. Im Kayhauser Moor liegt auch ein kleiner idyllischer Moorsee, das „Engelsmeer“, welcher über verschiedene Wanderwege zu erreichen ist.

Im Ortsgebiet in Bad Zwischenahn gibt es eine Menge guter Einkaufsmöglichkeiten. Wer sich davon oder vom Spazierengehen erholen möchte, kann in einem der zahlreichen Restaurants oder Cafés einkehren.

Ziele im Ort und Umgebung

In der Umgebung von Bad Zwischenahn befinden sich eine große Anzahl von interessanten Ausflugszielen:

  • Ev. St. Johanneskirche aus dem 12. Jahrhundert und kath. St. Marien-Kirche.
  • Ammerländer Freilichtmuseum mit Bauernhaus, Schmiede, Spieker, Windmühle und Heuerhaus.
  • Park der Gärten, im Jahre 2002 Landesgartenschau Niedersachsens.
  • Spielbank Bad Zwischenahn im Jagdhaus Eiden.
  • Wellness am Meer: Wellenbad mit Sole-Außenbecken, Saunalandschaft und Wellnessdorf.
  • Freibad am Badepark, Hallenbad Bad Zwischenahn, Badestellen am Zwischenahner Meer.
  • Segelflugplatz

 

Ziele in weiterer Umgebung

Nur 15 km entfernt ist die Fahrradstadt Oldenburg (158.000 Einwohner), gut mit dem Rad zu erreichen, dort gibt es neben vielen Kulturangeboten wie vier Museen, zwei Ausstellungshäuser, mehrere Theater, z.B. das Theater Laboratorium oder das Oldenburger Staatstheater. Daneben hat Oldenburg eine große Fußgängerzone, welche eine erfolgreiche Shoppingtour verspricht.

  • Wilhelmshaven mit dem Jade-Weser-Park, Aquarium und UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer
  • Nordsee, Nordseeinseln
  • Bremerhaven mit dem Auswandererhaus, Klimahaus und Zoo am Meer mit Nordseeaquarium, Schifffahrtsmuseum
  • Leeraner Miniaturland mit dem Erlebnispark Ostfriesland Deutschlands zweitgrößte Modellanlage
  • Teemuseum Bünting in Leer (Bünting Tee)
  • Museumsdorf Cloppenburg, eines der ältesten Freilichtmuseen Deutschlands.